Fundstücke – nicht nur für den Weihnachtsbaum…

Manchmal stolpert man über Dinge, die es schaffen sich in dem an sich vollen Haushalt noch anzusiedeln – mehr noch: sich sogar zu behaupten.
Einfach weil alles stimmt: die Idee, die Funktion, die Verwendung, die Ästhetik.
Dinge, die man immer wieder gern in die Hand nimmt, weil sie sich gut anfühlen und gut zum ansehen sind.

So geschehen bei dem Farbkalender „C|M|Y|K“ aus dem Hause Verlag Hermann Schmidt Mainz, eine Adresse für Buchdesign mit Herzblut.
Ein Kalender mit 365 Farbtönen des Jahres – sensibel und liebevoll kombiniert; durch tägliches Abreißen entstehen immer neue Farbkombinationen und am Ende des Jahres kann man alle 365 Farbtage mit einer integrierten (!) Buchbinderschraube zu einem Farbfächer zusammenbauen. Dass die Farbbezeichungen jeweils auch die entsprechenden Angaben zu CMYK enthalten versteht sich beim Titel von selbst.
FarbfaecherKalender

Und dann gab es noch die self-made-unikat-Tragetasche: ultraleicht und inhaltsgroß. Hergestellt aus Tischsets, zusammengenäht mit Wäscheleine und vervollständigt mit einem Schlauch-Tragegriff.
“Alles aus dem Baumarkt …” vertraute mir die Autorin an.
tasche-3

(Die Taschen sind individuell gefertigt. Bei Interesse kann gern der Kontakt zur Taschen-Autorin vermittelt werden.)

{lang: 'de'}
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *